Integration & Migration

Menschen aus 170 Nationen leben in Mannheim, über 43 Prozent der Bev?lkerung haben einen Migrationshintergrund - Mannheim ist eine Stadt, in der Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz seit der Stadtgründung gelebt werden.

Mannheim will ein Vorbild für das Zusammenleben in Metropolen sein. Um das zu unterstreichen, haben Hauptausschuss und Gemeindrat die "Mannheimer Erkl?rung" angenommen. Diese Erkl?rung schreibt den Geist der Offenheit, der Toleranz und der Verst?ndigung als Leitlinie für Kirchen, Religionsgemeinschaften, politische Organisationen sowie Kultur- und Sportvereine fest.

Aus der Erkenntnis heraus, dass das Zusammenleben in einer st?dtischen Gemeinschaft der Pflege, der Fürsorge, des Engagements aller gesellschaftlichen Kr?fte und des zielgerichteten Handelns der politischen Gemeinde bedarf, hat die Stadt Mannheim als eines von sieben strategischen Zielen formuliert: "Toleranz bewahren, zusammen leben - Mannheim ist Vorbild für das Zusammenleben in Metropolen."